Juni, 2022

Di21Jun10:0016:30ZGW Live-Event in Frankfurt am 21. Juni 2022Neue Konzepte & Visionen für alternde Gesellschaften10:00 - 16:30 Veranstaltungsart:Vorträge

Informationen zur Veranstaltung

Die AK Hessen erkennt die Veranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten an.

Die AK Baden-Württemberg erkennt die Veranstaltung mit 2,5 Unterrichtsstunden an.

Uhrzeit

(Dienstag) 10:00 - 16:30

Ort

Frankfurt University of Applied Sciences

Campus Nibelungenplatz, Gebäude 4, Raum 111 / 112

Ansprechpartner

Tanja Ehret, CareTRIALOGzukunftguteswohnen(at)caretrialog.de Bachstr. 51, 22083 Hamburg

Referenten für diese Veranstaltung

  • Antje Holst, Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

    Antje Holst, Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

    Moderatorin

    Krankenschwester, Erziehungswissenschaftlerin M.A (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg), QM Auditorin, zertifizierte Wohnberaterin Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein (Schwerpunkt: Wohnen, Wohnkonzepte und Wohnumfeldgestaltung für Menschen mit Demenz, Musterwohnung (nicht nur) für Menschen mit Demenz): www.demenz-sh.de

    URL https://www.demenz-sh.de

    Moderatorin

  • Oliver Kopetz, Alters- Institut gGmbH

    Oliver Kopetz, Alters- Institut gGmbH

    Oliver Kopetz schloss 1999 sein Architekturstudium an der FH Düsseldorf ab. Seit 2001 ist er in der Unternehmensgruppe Ev. Johanneswerk gGmbH tätig.
    2010 absolvierte er eine Ausbildung zum Sachverständigen für Barrierefreies Planen und Bauen (AK Sachsen). Seit 2019 ist Herr Kopetz Leiter der Abteilung “Raum und Milieu – Vorgaben” in der Alters- Institut gGmbH.

  • Prof. Dr.-Ing. Caroline Günther, Frankfurt University of Applied Sciences

    Prof. Dr.-Ing. Caroline Günther, Frankfurt University of Applied Sciences

  • Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

    Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

    Dipl.-Sozialwissenschaftler (KCR)
    Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer der Konkret Consult Ruhr GmbH (seit 1993)

    Umfassende Erfahrung in der Beratung zur Geschäftsfeldentwicklung für soziale- und pflegerische Dienstleistungen. Umfassende Erfahrung in der Beratung zur Fachkräftegewinnung- und Bindung sowie zu neuen Modellen der Personalsteuerung und zum adaptiven Kompetenzmix für sektorenübergreifende Gesamtversorgungsmodelle.

Zeitplan

    • 21. Juni 2022
    • 10:00 Begrüßungskaffee 10:00 - 10:30 Uhr

    • 10:30 Begrüßung10:30 - 10:45 Uhr

    • 10:45 Lebensgefühl Riedberg10:45 - 11:30 Uhr Referenten: Prof. Dr.-Ing. Caroline Günther, Frankfurt University of Applied Sciences

    • 11:30 Es gibt kein Quartier. Außer man tut es!11:30 - 12:15 Uhr Referenten: Oliver Kopetz, Alters- Institut gGmbH

    • 12:15 Lunch12:15 - 13:00 Uhr...

    • 13:00 moderierter Rundgang durch die Ausstellung13:00 - 13:45 Uhr

    • 13:45 Quartier sind wir! 13:45 - 14:30 Uhr Ein Gespräch aus der Praxis mit Bernd Gellrich, Diakonie Rhein-Kreis Neuss und Roland WeigelReferenten: Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

    • 14:30 Kaffeepause14:30 - 14:45 Uhr

    • 14:45 moderierter Rundgang durch die Ausstellung mit "Bad für Alle"14:45 - 15:30 Uhr

    • 15:45 Gutes Wohnen - Aufgabe der Solidargemeinschaft?15:45 - 16:30 Uhr Referentin: Kathrin Tetzlaff, Techniker Krankenkasse

Anmeldung zur Veranstaltung

Veranstaltungsticket für ZGW 2022 am 21. Juni in Frankfurt

kostenfrei Teilnahme an allen Vorträgen und vor Ort angebotenen Informationsangeboten

Preis 0,00 €

Anzahl Teilnehmer -1 +

Gesamtpreis 0,00 €

Anfrage vor der Anmeldung