September, 2022

Mi21Sep09:0015:00Online- und Vor-Ort-VeranstaltungZGW Hybrid-Event Menden 21. September 2022Das Quartier erlebt ein Revival09:00 - 15:00 Veranstaltungsart:Vorträge

Informationen zur Veranstaltung

Die AK Hessen erkennt die Veranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten an.
Die AK NRW Anerkennung steht noch aus.

Uhrzeit

(Mittwoch) 09:00 - 15:00

Ort

Wohnpark Holzener Heide

Heidestraße 67

Ansprechpartner

Tanja Ehret, CareTRIALOGzukunftguteswohnen(at)caretrialog.de Bachstr. 51, 22083 Hamburg

Referenten für diese Veranstaltung

  • Dieter Schaarschmidt

    Dieter Schaarschmidt

    Schaarschmidt Architekten
    Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Planung von Wohnräumen für Senioren und der Entwicklung von Quartieren.

  • Heinz Fleck

    Heinz Fleck

    Geschäftsführer in den Gesellschaften des Schmallenbach-Verbundes.
    Entwicklung von einem rein vollstationären Träger zu einem Komplexträger
    mit einem vielfältigen Leistungsportfolio im Quartier.
    Aktuell entsteht am Hauptstandort auf dem Hirschberg der Wohn-, Betreuungs-und Pflegecampus

  • Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

    Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

    Dipl.-Sozialwissenschaftler (KCR)
    Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer der Konkret Consult Ruhr GmbH (seit 1993)

    Umfassende Erfahrung in der Beratung zur Geschäftsfeldentwicklung für soziale- und pflegerische Dienstleistungen. Umfassende Erfahrung in der Beratung zur Fachkräftegewinnung- und Bindung sowie zu neuen Modellen der Personalsteuerung und zum adaptiven Kompetenzmix für sektorenübergreifende Gesamtversorgungsmodelle.

  • Susanne Trabandt, IHD Dresden

    Susanne Trabandt, IHD Dresden

    Frau Trabandt hat im eigenen Architekturbüro Planungserfahrungen im barrierefreien Planen und Bauen im Bereich Seniorenwohnen und Pflegeheime gesammelt. Sie ist Vorsitzende im Arbeitskreis „Barrierefreies Planen und Bauen“ der Architektenkammer Sachsen und freie Sachverständige für barrierefreies Planen und Bauen.
    Seit 2009 arbeitet Frau Trabandt im Institut für Holztechnologie im Themenbereich Universal Design an vielfältigen Themen. Sie leitet dort das USEability LAB am IHD. In verschieden Forschungsprojekten befasst sie sich mit Fragen der benutzergerechten Gestaltung von Gebäuden, Ausstattung und Innenausbauten. Ein Schwerpunkt ist die Bewertung der Usability von Produkten und Prozessen in der Pflege. In diesem Zusammenhang werden auch neue innovative Lösungen entwickelt.

Zeitplan

    • 21. September 2022
    • 09:00 Begrüßungskaffee in der Tagespflege09:00 - 09:30 Uhr

    • 09:30 Start der Zoom-Übertragung09:30 - Die Teilnehmer aus der Zoom kommen dazu.

    • 09:30 Begrüßung09:30 - 09:45 UhrBegrüßung vor Ort wie per Zoom

    • 09:45 Live-Rundgang mit Kamera durch den Wohnpark Holzener Heide Im Quartier Menden-Bösperde09:45 - 10:45 Uhr

    • 10:45 Pause und Umbau10:45 - 11:15 Uhr...

    • 11:15 Das Bad als Arbeitsplatz – Neue Ausstattungskonzepte und Produkte 11:15 - 12:30 UhrImpulsvortrag / Präsentation Produkte / Gesprächsrunde Referenten: Susanne Trabandt, IHD Dresden

    • 12:30 Pause12:30 - 13:00 Uhr

    • 13:00 Architekturgespräch: Planung von Wohnräumen für Senioren und die Entwicklung von Quartieren13:00 - 14:15 Uhr Referenten: Dieter Schaarschmidt, Heinz Fleck, Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

Zum online Event Online-Veranstaltung

Zum Live Stream

Jetzt anmelden

Anmeldung zur Veranstaltung

ZGW Hybrid-Event Menden 21. September 2022

Kostenfreie Teilnahme an allen Vorträgen und Informationsangeboten

Preis 0,00 €

Anzahl Teilnehmer -1 +

Gesamtpreis 0,00 €

Anfrage vor der Anmeldung