Oktober, 2021

Do07Okt10:0016:30Live-Event in Stuttgart am 07. Oktober 2021Digitalisierung in der Pflege10:00 - 16:30 Veranstaltungsart:Vorträge

Informationen zur Veranstaltung

Die Architektenkammer Baden-Württemberg erkennt die Veranstaltung mit 2 Unterrichtsstunden als Fortbildung an. Ebenso die AK Hessen.

Parkmöglichkeiten: Das nächste öffentliche Parkhaus (Parkhaus im Gerber Shoppingcenter) ist zu Fuß 600 m entfernt. Das Hotel Park Inn by Radisson (zu Fuß 350 m) hat ebenfalls eine Parkgarage.

Referenten für diese Veranstaltung

  • Antje Holst, Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

    Antje Holst, Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

    Moderatorin

    Krankenschwester, Erziehungswissenschaftlerin M.A (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg), QM Auditorin, zertifizierte Wohnberaterin Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein (Schwerpunkt: Wohnen, Wohnkonzepte und Wohnumfeldgestaltung für Menschen mit Demenz, Musterwohnung (nicht nur) für Menschen mit Demenz): www.demenz-sh.de

    URL https://www.demenz-sh.de

    Moderatorin

  • Bettina Ongerth, Evangelische Heimstiftung GmbH

    Bettina Ongerth, Evangelische Heimstiftung GmbH

    Bettina Ongerth ist seit 2008 bei der EHS als Sozialpädagogin in unterschiedlichen Bereichen wie Sozialdienst und Quartiersmanagement tätig. Seit 2019 leitet sie das Fachreferats Neue Wohnformen.

  • Daniel Weber, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

    Daniel Weber, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

    Daniel Weber (Master of Computer Science) beschäftigt sich seit 2019 am Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO mit Virtual und Augmented Reality (VR, AR), visueller Informationsvermittlung und digitaler Bildung. Für das Projekt "ExoHaptik:PflegeKraft", das vom BMBF gefördert wird, entwickelt er die AR-Anwendung zu Wohnraumberatung. Vorher studierte er Informatik und Game Development an der Hochschule Heidelberg.

  • Matthias Aust, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

    Matthias Aust, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

    Matthias Aust (Diplominformatiker) beschäftigt sich am Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO mit Virtual und Extended Reality (VR, XR), Immersive Engineering und User Experience. Insbesondere leitet er dort das Projekt "ExoHaptik:PflegeKraft", das vom BMBF gefördert wird. Am IAO arbeitet er seit 2008, vorher studierte er Computervisualistik an der Universität Koblenz-Landau.

  • Oliver Kopetz, Alters- Institut gGmbH

    Oliver Kopetz, Alters- Institut gGmbH

    Oliver Kopetz schloss 1999 sein Architekturstudium an der FH Düsseldorf ab. Seit 2001 ist er in der Unternehmensgruppe Ev. Johanneswerk gGmbH tätig. 2010 absolvierte er eine Ausbildung zum Sachverständigen für Barrierefreies Planen und Bauen (AK Sachsen). Seit 2019 ist Herr Kopetz Leiter der Abteilung "Raum und Milieu - Vorgaben" in der Alters- Institut gGmbH.

  • Peter Siebel, Diakonie Wermelskirchen gGmbH

    Peter Siebel, Diakonie Wermelskirchen gGmbH

    Seit 2004 ist Herr Siebel als Geschäftsführer der Diakonie Wermelskirchen tätig. Nach einer Ausbildung zum Krankenpfleger war Hr. Siebel u. a. als Pflegedienstleitung bei verschiednen diakonischen Pflegediensten tätig. Von 2002-2004 absolvierte er ein Aufbaustudium Sozialmanagement.

  • Pia kleine Stüve, Evangelische Heimstiftung GmbH

    Pia kleine Stüve, Evangelische Heimstiftung GmbH

    Nach der Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten folgte ein aufbauendes Studium der Angewandten Gesundheitswissenschaften B.Sc. an der Hochschule Furtwangen mit dem Schwerpunkt im Bereich der Assistiven Gesundheitstechnologien. 2019 etablierte Pia kleine Stüve ein AAL-Systems in einer Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz. Seit 2020 ist sie Referatsleiterin des Referates „Assistenzsysteme und Digitalisierung“ bei der Evangelischen Heimstiftung und betreut u.a. das Assistenzsystem „ALADIEN“ sowie Projekte aus dem Bereich Digitalisierung.

  • Prof. Dr. Christophe Kunze, Hochschule Furtwangen

    Prof. Dr. Christophe Kunze, Hochschule Furtwangen

    Prof. Dr. Kunze ist seit 2011 Professor für Assistive Gesundheitstechnologien und Leiter des Instituts Mensch, Technik und Teilhabe (IMTT) an der Hochschule Furtwangen (HFU). Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Digitalisierung in Pflege und Gesundheitsförderung sowie Digitalisierung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Aktuelle Projekte beschäftigen sich z.B. mit dem Innovationsmanagement zu Pflegetechnologien im Akutkrankenhaus, digitalen Technologien in der sozialen Betreuung von Menschen mit Demenz, Chatbots in der Beratung von pflegenden Angehörigen, Digitalisierung in der Quartiersentwicklung, VR-gestützem Skills-Training in der Pflegeausbildung.

  • Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

    Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

    Dipl.-Sozialwissenschaftler (KCR) Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer der Konkret Consult Ruhr GmbH (seit 1993) Umfassende Erfahrung in der Beratung zur Geschäftsfeldentwicklung für soziale- und pflegerische Dienstleistungen. Umfassende Erfahrung in der Beratung zur Fachkräftegewinnung- und Bindung sowie zu neuen Modellen der Personalsteuerung und zum adaptiven Kompetenzmix für sektorenübergreifende Gesamtversorgungsmodelle.

Zeitplan

    • Tag 1
    • 7. October 2021
    • 10:00 Begrüßungskaffee im Württembergischen Automobilclub10:00 - 10:30 UhrBegrüßungskaffee

    • 10:30 Begrüßung10:30 - 10:45 Uhr

    • 10:45 Digitale Technologien in der Pflege nachhaltig implementieren - Typische Barrieren und wie man damit umgehen kann10:45 - 11:30 Uhr Referenten: Prof. Dr. Christophe Kunze, Hochschule Furtwangen

    • 11:30 Praxisvorträge aus der Ev. Heimstiftung über laufende Digitalisierungsprojekte11:30 - 12:15 UhrTeilhabe und geteilte Verantwortung im Quartier: Handlungsmöglichkeiten am Beispiel der Königin-Olga-Residenz von Bettina Ongerth, Ev. Heimstiftung ... ALADIEN – Einblicke in das Assistenzsystem für mehr Sicherheit und Komfort von Pia kleine Stüve, Ev. Heimstiftung ... Augmented Wohnraumberatung von Daniel Weber und Matthias Aust, Fraunhofer IAO Referenten: Bettina Ongerth, Evangelische Heimstiftung GmbH, Daniel Weber, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Matthias Aust, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Pia kleine Stüve, Evangelische Heimstiftung GmbH

    • 12:15 Lunch12:15 - 13:15 Uhr...

    • 13:15 Moderierter Rundgang durch die Ausstellung13:15 - 14:00 Uhr

    • 14:00 Raum + Milieu + Digitalität: Synergien im „Haus für dich und mich“ 14:00 - 14:45 Uhr Referenten: Oliver Kopetz, Alters- Institut gGmbH

    • 14:45 Pause14:45 - 15:00 Uhr

    • 15:00 Moderierter Rundgang durch die Ausstellung15:00 - 15:45 Uhr

    • 15:45 WG - wie geht das? Erfolgreiche Konzepte für gute Pflege und Wohnen in Gemeinschaft15:45 - 16:30 Uhr Referenten: Peter Siebel, Diakonie Wermelskirchen gGmbH, Roland Weigel, Konkret Consult Ruhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.