Mönchengladbach, 09. Oktober 2019

09. Oktober 2019 in Mönchengladbach

Veranstaltungsort: Textiltechnikum, Schwalmstraße 301 in 41238 Mönchengladbach

09:00 – 10:00 Uhr optional: Besichtigung Projekt Demenz inklusive – Zeitreise durch die Textilgeschichte. 
Textiltechnikum, Schwalmstraße 301 in 41238 Mönchengladbach
10:00 – 10:30 Uhr Begrüßungskaffee im Textiltechnikum
10:30 – 10:45 Uhr Begrüßung 
10:45 – 11:30 Uhr Emotionale Räume – Gefühltes Wohnen
Prof. Dr.-Ing. Caroline Günther, Architektin, Frankfurt University of Applied Sciences
11:30 – 12:10 Uhr Wertschätzen und Vorausschauen – das Spannungsfeld zwischen Personalbindung und Innovationen
Helmut Wallrafen, Geschäftsführer Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach GmbH
12:10 – 12:30 Uhr UrbanLife+: Teilhabe von Seniorinnen und Senioren am städtischen Leben durch Mensch-Technik-Interaktion (MTI)
Susanne Wallrafen, Projektleitung UrbanLife+, Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach GmbH
12:30 – 13:30 Uhr Lunch
13:30  – 14:15 Uhr Update: Farbe – Licht – Material
Erlebnisrundgang im HandicapDress®Overall
Dr. Stefanie Gurk, Medical Consulting
14:15  – 15:00 Uhr Die Designtherapie – Demenzsensible Lebensraumgestaltung mit therapeutischer Wirkung
Frank Hildebrandt, Kommunikationsdesigner
15:00  – 15:15 Uhr Kaffeepause
15:15 – 16:00Uhr Upgrade: Smarte Konzepte für Wohnen und Pflege
Erlebnisrundgang im HandicapDress®Overall
Dr. Stefanie Gurk, Medical Consulting
16:00  – 16:45 Uhr Nutzerorientierte Projektentwicklung – wie werden Senioreneinrichtungen zu qualitätsvollen Lebens- und Arbeitsräumen?
Dr. Beate Radzey, Haushaltsökonomin und Verhaltensforscherin, Demenz Support Stuttgart

Die Veranstaltung wurde bei der AK Nordrhein-Westfalen als Fortbildung angemeldet.