Die Programme an den einzelnen Veranstaltungsorten sowie in den digitalen Formaten variieren. Moderiert werden die LIve-Veranstaltungen  von Antje Holst, Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein.

Die Veranstaltungen wurden bei den jeweiligen Architektenkammern als Fortbildung anerkannt.

  • Die AK Nordrhein-Westfalen erkennt die Veranstaltung mit XX Unterrichtsstunden als Fortbildung an.
  • Die AK Rheinland-Pfalz erkennt die Veranstaltung mit XX Unterrichtsstunden als Fortbildung an.
  • Die AK Hessen erkennt die Veranstaltung mit XX Fortbildungspunkten an.
  • Die AK Baden-Württemberg erkennt die Veranstaltung als Fortbildung mit XX  Unterrichtsstunden an.
  • Die AK Thüringen erkennt die Veranstaltung mit XX Unterrichtsstunden als Fortbildung an.